Schädlingsbekämpfung
Telefon: 07805-2034
Häuser und Gebäude dienen uns nicht nur zum Wohnen und Arbeiten, sondern beherbergen das ganze Leben und die Familie. Scheinbar für die Ewigkeit gebaut, trotzen sie Wind und Wetter zu jeder Jahreszeit.

Eine echte Gefahr für die Statik, aber auch die Lebensqualität im Allgemeinen, stellen Schimmel, Pilze (z.B. echter Hausschwamm) und Insekten (z.B. Nagekäfer, Hausbock) dar. Diese nutzen die teils Jahrzehnte alten Balken als Nahrungsquelle oder Nistplatz und zermürben damit langsam die Konstruktion und beschädigen stark die Bausubstanz.

Professioneller Holz- und Bautenschutz ist individuell auf die Infrastruktur und Lebensbedürfnisse angepasst, hält begonnenen Zerfall wirksam auf und schützt vor Neukontamination.

Das richtige Zusammenspiel von schonenden Bekämpfungsmethoden (Heißluft-/Thermonox-Verfahren) und Schutzmitteln, sowie weiteren vorbeugenden und kontrollierenden Maßnahmen, sichert Ihre Gesundheit, Lebensumgebung und Ihre Wohnwerte.

Insbesondere bei denkmalgeschützten Gebäuden arbeitet Koppert Schädlingsbekämpfung eng mit Kommunen, Städten und Kirchen zusammen und schützt so traditionsreiche Kulturwerte für die Zukunft.

Wir sind spezialisiert auf:
 
Thermische und klassische Befallsbekämpfung (einschließlich versteckter Pilze, Larven und Eiern)

Vorbeugender Oberflächenschutz gegen (Neu)befall von Pilzen und Insekten

Schonende Behandlung von denkmalgeschützten Objekten inkl. deren Interieur (Tische, Bänke, Möbelstücke, etc.)

Pilzbestimmung durch ein Fachlabor

Gehen Sie auf Nummer sicher und vertrauen bei Holz- und Bautenschutz auf unsere Fachkompetenz. Wir beraten Sie gerne.
Info – Die verschiedenen Holzschutzsysteme:

   
  Druckinjektion   Oberflächenschutz   Heißluftverfahren/
Thermonox
koppert.biz